born in tirol

born in tirol

Sonntag, 9. September 2012

Speckkar NW-Eck "Eiertanz" VI+ & Kl. Lafatscher "Nordpfeiler" VI-

Seit längerem wollten Wolfi und ich eine der alten Touren im Bereich des Hallerangers machen. Unsere Wahl fiel dabei auf den "Lafatscherpfeiler". So marschierten wir bereits am Freitag hinüber Richtung Haller Anger. Da wir noch genügend Zeit hatten, haben wir beschlossen uns am NW-Eck beim "Eiertanz" ein wenig einzuklettern. Eine alte Tour von Heinz Zak...
die Tour erwies sich jedoch als wesentlich schwieriger als im Führer angegeben (VI+) und so mussten wir bereits richtig zupacken. Den Abend ließen wir gemütlich auf der Halleranger Alm ausklingen. Da es jetzt am Morgen bereits ziemlich frisch ist, starteten wir nicht all zu Früh und sind erst um 9 Uhr eingestiegen. Laut AV-Führer zählt die Tour zählt zu den großartigsten unter den schweren Felsfahrten vom Halleranger. Und so war es auch, meist super Fels und anhaltend anspruchsvolle Kletterei. Die Hauptschwierigkeiten befinden sich im unteren Teil bis hinauf zur Wandmitte, wo wir sehr zügig vorankamen. Im oberen Teil der Wand stecken, bis auf einen, keine Haken mehr. Es sind jedoch auch immer wieder 5er SL dabei und so mussten am Stand den ein oder anderen Haken schlagen, den Rest konnten wir mit Friends absichern. Anschließend genossen wir die Sonne am Gipfel und haben das Gipfelbuch aus dem Jahr 1953 durchgeblättert. Kaum 20 Begehungen vom Nordpfeiler haben wir gezählt!!!! Der vorletzte Eintrag war von Erwin und Stef aus dem Jahr 1996 und der letzte von heuer, von Mathi und Dani, 2 Bekannte von uns aus Patsch, bravo Mander!! Tolles Wochenende, mit an super Kameraden im Karwendel, was will man mehr :-)

Keine Kommentare: