born in tirol

born in tirol

Freitag, 4. März 2011

Gabler

Heute wollte ich wieder einmal etwas neues machen, also ab nach Gerlos und aufn Gabler. Vom Gasthof Finkau bis zur Zittauer Hütte hat es nicht viel Schnee, bzw die Unterlag fehlt, sodass man schon den ein oder anderen Stein erwischt. Oberhalb wars dann eigentlich ganz gut, super Pulver, an manchen Stellen ein bissl windpresst, aber gut zum fahren. Da ich zwecks Unsinningen Donnerstag ein bisschen später erst zum gehen kam, mussten heute andere spuren ;-)! Zwei Gruppen mit jeweils 5 Leuten waren noch vor mir unterwegs!! Super Tour, und fast den ganzen Tag alleine unterwegs :-)!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Servus,
wie war denn der Grat auf den Gipfel beinand? bist du den Grat hinauf?
Gruß Hari

Roli hat gesagt…

Servus!!! ja bin in grat schun aufi klettert. nit ganz ohne, lieg schun ziemlich viel schnee drauf, aber man kimb schun aufi!! i hab oben dann gsechn das unterhalb vom grat auf da südseite, alte spuren aufi gian. isch vielleicht feiner zum aufi kemmen, miasasch da unschuagn!!

LG Roli