born in tirol

born in tirol

Montag, 5. September 2011

Großer Trögler - Stubaier Alpen - 2902m

Barbara und Kurt mit Hannah, sowie Bettina, David und ich trafen uns am Samstag früh, bei strahlenden Sonnenschein im Stubai! Nach einer entspannten Auffahrt mit der Gondel zur Dresdner Hütte, führte der Aufstieg(ca.700HM) zuerst recht unschwierig, dann zunehmend steiler, bis zum Beginn der Drahtseilsicherung!

Mit Klettersteigausrüstung gings dann zum Gipfel, wo uns ein Traumausblick erwartet!
Nach einer kräftigen Jause, gings zuerst in leichter Kletterei über den kleinen Trögler!
Dann folgte der eigentliche steile Abstieg (ca.800HM), mit drahtseilversichten Felspassagen, die stellenweise auch mit Eisentritten versehen sind!
Diese waren alle topaktuell und luden zum Begehen in Klettersteigatmossphäre ein. Die Passagen waren höchstens 10-15 Meter hoch!
Die Kinder wurden natürlich zusätzlich gesichert!
Kurz vor der Hütte, machten wir noch einen Abstecher zur blauen Lacke, dort nahm Bettina und ich, bei schätzungsweise 15 Grad, ein erfrischendes Bad!
Leider musste Bettina, nach kurzer Kaffeerast, berufsbedingt weiter absteigen!
Den Abend, den wir mit Kartenspiel und dringenden Auffüllen meines und Kurts Elektrolythaushalt brauchten, wurde viel geredet und gelacht, dann war schlafen angesagt!
Am nächsten Tag, begingen wir noch den Wilde Wasser Klettersteig (B-C)! Hannah zeigte besonderen Mut, und schwang sich mittels FlyingFox über den Bach!
Dann gings gemütlichen, über die Sulzenaualm, zum Auto!

FAZIT: Zwei ausgesprochene nette, gemütliche, abwechslungreiche Tage mit unseren Freunden, in einer tollen Bergkulisse, ! Ein großes Lob geht natürlich an unsere Kinder, für die war es wirklich eine super Leistung!









Keine Kommentare: