born in tirol

born in tirol

Donnerstag, 9. Februar 2012

Karwendelmarsch

Aufstieg: 2200hm, Abfahrt: 3400hm, Länge: knapp 30km, Zeit: 9:30 Std., 4x Auffellen,  - das waren die Fakten unserer siebenköpfigen Mittwochsrunde.

Bei Temperaturen wie im Frühjahr marschierten wir durchs halbe Karwendel, davon 95% in der unverspurten Landschaft der Einsamkeit. Den ersten Gipfel mussten wir kurz unterhalb, wegen der relativ heiklen Lawinensituation abbrechen - umso mehr genossen wir die Sonne am zweiten Gipfel.
Es war ein Wahnsinn - alles selber gespurt und über 9 Stunden keine einzige Menschenseele und auch keine einzige Spur - ausser wir Sieben:
Christian Mauracher, Werner Valtingojer, Andi Klinger - alle von der Bergrettung Hall, sowie Johannes Lugger und wir drei von der Bande: Wolfi, Sonne und meine Wenigkeit.
Es war onfach lei obercool ;-)

Kommentare:

Holger hat gesagt…

Traumhafte Runde!

Anonym hat gesagt…

ja wahnsinnsrunde - traumhafte bilder!!
gratuliere
lg
kalki