born in tirol

born in tirol

Freitag, 3. Februar 2012

Metzen

Früh am Morgen Dienst bei meiner Veterinärmedizinerin ) und so ging es im Anschluss auf Tour in derer Nähe. Zuerst über die "Gilfertpiste" bis zu den Almen und dann spurte ich zurück in die gewohnt meist unverspurte Landschaft des Metzen.
Lediglich der Schatten von fünf alten Spuren war zu sehen, welche ebenso über  die Westvariante durch den Wald abfuhren.
Auf den freien Flächen (Westhang) Windpress - in den Windgeschützten Bereichen natürlich Pulver vom feinsten!!! )
Kälte war gar nit so schlimm...
PS: Danke an die syrischen Beduinen welche mir das wickeln mitn Bedu-tuch lehrten )

Keine Kommentare: