born in tirol

born in tirol

Samstag, 11. Februar 2012

neue Line

Abfahrt von der KS über den schwach ausgeprägten Südsporn links des Säulgrabens zur Eggerhütte gemacht, hatte diese Line schon länger im Kopf war jedoch aufgrund der exponierten Südlage und der Steilheit nie möglich. Heuer gesamte Strecke schneebedeckt, Wandabbrüche können rechts umfahren werden, sausteil!. Lenny konnte die Abfahrt vom Rucksack aus genießen. Anschließend noch Pulver im Masunwald.

Kommentare:

Markus hat gesagt…

der sepp unser explorer -
gratuliere und immerhin auch der erste Hund der da runter is ;-)

Flo Ebi hat gesagt…

coole sach...habs mitn schirm öfter gsehen, aber nit dacht dass es geht!