born in tirol

born in tirol

Sonntag, 29. April 2012

Hechenberg Südpfeiler "Bachmann" VI+

Steiles, grasiges Bruchabendteuer. So könnte man die Tour in wenigen Worten beschreiben :-) Gestern sind Christian und ich nach Kranebitten gefahren und von dort über den nicht leicht zu findenen Zustieg hinauf zum Einstieg. Von dort über den Vorbau, in 3 brüchigen SL (V+), hinauf zum Pfeiler.
Die Seillängen am Pfeiler haben es dann in sich; anspruchsvolle, ernste, alpine Kletterei! Haken sind vorhanden, jedoch zur besseren Absicherung unbedingt Keile und Friends mitnehmen. Doch die Tour ist am Austieg noch nicht zu Ende. Man muss sich noch durch die Zuntern hinaufkämpfen. Es war noch einiges an Schnee vorhanden und so ist der Abstieg nicht leicht zu finden. Dieser führt sehr steil hinuter Richtung Kranebitter Klamm. Hier ist Franz Oppurg nach einer Solobegehung des Pfeilers tötlich abgestürzt. Alles in allem eher Kategorie "einmal und nie wieder" ;-)

Keine Kommentare: