born in tirol

born in tirol

Sonntag, 26. August 2012

Cima Immink "Westkante-Solleder" V & Cima Canali "Buhlriss" VI-

Seit längerem haben Paul und ich bereits ausgemacht, dass wir wieder einmal was gemeinsam machen und da wir beide noch nie in der Pala waren, viel unsere Wahl auf dieses Gebiet. So sind wir am Freitag in der Früh nach San Martino gefahren. Eigentlich wollten wir die Schleierkante machen, aber der Zufahrtsweg war gesperrt und da wir nicht gleich lange zusteigen wollten als wie klettern, mussten wir kurzfristig umplanen.
Deshalb sind wir mit der Rosettabahn hinaufgefahren und zum Cima Immink hinübergewandert. Dort sind wir dann die Westkante geklettert. Schöne Tour, die jedoch selbständig abgesichert werden muss. Anschließend südseitig abgestiegen. Ich bin dann noch zurück zum Einstieg den Rucksack holen und habe in der Zwischenzeit ein Seil oberhalb des Steiges liegen gelassen. Als ich zurück kam war das Seil weg :-( Leider ist auch auf den Bergen nichts mehr sicher!!! Anschließend hatten wir eine kurze Krisensitzung auf der Pradidalihütte, wo wir übernachtet haben. Nach ein paar vorzüglichen Gläsern Wein, haben wir uns entschlossen "des geat a so, miaßen mir holt a bisl aupassen, aber des toan mir eh immer" ;-) So stiegen wir am nächsten Tag vor 2 weiteren Seilschaften in den "Buhlriss" ein. Traumhafte Kletterein im bombenfestem Fels, Risse, Kamine, einfach ein Genuß! Für den Paul war es heuer die erste richtige alpine Kletterei und er ist aber super hinaufgezogen und so erreichten wir nach 4,5h den Gipfel. Es sind sehr gute SH vorhanden und in der SSL auch einige ZH. Über den Normalweg hinunter und wieder zurück zum Auto. Waren wieder zwei tolle Tage mit einem super Kameraden!

Keine Kommentare: