born in tirol

born in tirol

Sonntag, 7. Oktober 2012

Gesäuse

Letztes Wochenende war ich nochmal mit dem Alpinkader unterwegs. Am Freitag um 8 Uhr war Treffpunkt in Admont. Von dort fuhren wir gemeinsam nach Johnsbach, und spazierten hinauf Richtung Festkogel. Wir teilten uns wieder in verschiedene Seilschaften auf und kletterten los.
Über den leichten Vorbau sind Stefan und ich irgendeine 5er Tour hinauf, und für den oberen Teil haben wir uns die "letzte Ölung 7+" ausgesucht!! Einfach ein geiler Name ;-)! Die Tour selbst war auch gewaltig, bester Fels, von Platten bis gut griffige Dachln, alles dabei :-)! Anschließend über die Tour abgeseilt. Den Abend ließen wir gemütlich in unserer Pension ausklingen. Am nächsten Tag waren wir am Kaibling unterwegs. Dort kletterten wir 2 Klassiker, zuerst den "Scheiblehnerriss 7+" und danach den "Westwandpfeiler 7+". Beides super Touren. Am Sonntag war dass Wetter schlecht und so waren wir noch ein bisschen im Klettergarten unterwegs. Allgemein ist im Gesäuse traumhaft zum klettern, vorallem die Nordwände von Dachl usw haben einige coole Touren!! Leider war es dafür schon zu kalt, doch der nächste Sommer kommt bestimmt ;-)!!!

Keine Kommentare: