born in tirol

born in tirol

Sonntag, 23. Dezember 2012

Linker Rauchenbichlfall WI 5+

Gestern mit Wolfi ins Pitztal gefahren und die Eissaison eröffnet. Von der Straße aus sind die beiden Eisfälle gut einsehbar und in 20 min. ist man beim Einstieg. Die erste Seillänge führt über eine kurze Eisstufe hinauf, im Anschluss beginnen die Hauptschwierigkeiten. Normalerweise ist hier ein breiter Eisvorhang, da jedoch im Augenblick noch recht wenig Eis vorhanden ist, ist nur eine Eissäule gestanden. Nach ca. 6-7 Meter wurde das Eis immer schlechter und gerade als ich einen Schrauben setzten wollte, brach mir der linke Pickel aus und ich flog!
Leider riss es auch den vorherigen Schrauben aus und ich segelte bis zum Stand hinunter!!! Gott sei Dank hatte ich keine gröben Verletzungen und da ein Indianer keinen Schmerz kennt, sind wir weitergeklettert und sturzfrei nach oben gekommen :-) Vom Ausstieg gelangt man dann auf einen Forstweg und über diesen wieder zurück zum Auto. Hatte ziemliches Glück und viele Schutzengelen, dass nicht mehr passiert ist!!

Keine Kommentare: