born in tirol

born in tirol

Freitag, 10. Mai 2013

Clear Water 7/7+

Gestern mit Christian Richtung Kaisergebirge gefahren. Schon in Wörgl hat uns ein Regenguss empfangen. Wir haben uns doch entschieden die Situation vor Ort anzuschauen.
Am Parkplatz – in Scheffau, beim Jagerwirt war zum Glück alles trocken, und so stiegen wir voll motiviert zum Einstieg der „Clear Water“ auf. Nachdem wir den Einstieg – leicht rechts einer Schlucht gleich gefunden haben, mussten wir feststellen, dass die ersten SL sehr nass waren. Durch den rauen Fels behinderte die Feuchtigkeit kaum, und so kamen wir schnell voran. Nach 9 SL stiegen wir am Kraxengrat aus. Nach dem Motto „Eine Tour ohne Gipfel, ist wie ein Mann ohne Z.....“ - Zitat aus dem Buch „Wo die wilden Hunde wohnen“ stiegen wir den Kraxengrat entlang zum Gipfel auf – nette Kletterei zum Abrunden. Abstieg über Normalweg der Kopfkraxen – teilweise noch über längere Schneefelder. Die Tour kann man sicher in die Kategorie „perfekt“ einstufen – toller, rauer Fels, gut abgesichert. Beim Jagerwirt ließen Christian und ich den tollen Klettertag bei an Bier ausklingen.

Keine Kommentare: