born in tirol

born in tirol

Sonntag, 7. Juli 2013

Alpinebandeweg - Fürleg

Gestern mit Christian bei angenehmen Temperaturen den Bandeweg gemacht. 1.SL teilweise noch unter Schnee begraben! so haben wir uns beim 1. Standplatz angeseilt, auch dort hat der Winter seine Spuren hinterlassen (Mutter von 2. Standhaken fehlte). Durch die zähe Hangbewölkung kletterten wir bis zur 3. Länge im Nebel, Schlüssellänge komplett nass und "schlutzig" konnte aber gut technisch gemeistert werden, anschließend purer genuß. Vom Ausstieg dann über kompakte Rinne in 1h direkt zum Gipfel, Abstieg zur Winklerhütte wo wir unseren Flüssigkeitshauhalt wieder ins Lot brachten.
Gratuliere den Erschließern Christian u. Sebastian zu dieser Abenteuerlichen Tour.
PS:falls jemand die Tour in nächster Zeit macht, in der 4.Länge ist Christian eine Express zum Stand hinuntergefallen,

Keine Kommentare: