born in tirol

born in tirol

Montag, 5. August 2013

Laliderer " Nordverschneidung VII"

Vergangenen Donnerstag bin ich mit Tamara auf die Falkenhütte wo wir uns mit Heinz getroffen haben. Am nächsten Morgen ging es für Heinz und mich in die Nordverschneidung. Tamara machte inzwischen eine Trainingseinheit für die Transalp. Für sie ging es von der Falkenhütte übers Karwendelhaus, Birkkarspitz, Kastenalm, Halleranger, Bettelwurfhütte zurück nach Thaur. Mit 49 km eine eher ausgiebige Trainingsrunde ;-)! Heinz und ich starteten um 7:15 in die Nordverschneidung.
Roli aus Schwaz, und sein Kumpel waren bereits in der "Chaplin" unterwegs, und eine weitere Seilschaft in der "Magic Line". Ordentlich was los :-)! Da wir beide die Tour schon kannten sind wir recht zügig voran gekommen. Obwohl wir uns eigentlich keinen Stress gemacht haben, immer wieder mal ein Foto geschossen, Trink und Esspause gemacht, und  alles frei geklettert sind, waren wir schon nach 6 Std beim Ausstieg. Hat mich selbst ziemlich gewundert :-)! Die Tour selbst war super zum klettern, alles komplett trocken. Ziemlich brutal war die letzte schwere Länge, dort fehlt 1, oder 2 Haken. Mit letzter Kraft hinaufgezittert :-D!!
War wieder ein cooler Tag in einer immer wieder beeindruckenden Wand!!

Die Bildln


1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Olm guet wenn jeder af seine kostn kimp:)
Super tog! Danke roli&heinz:)