born in tirol

born in tirol

Donnerstag, 1. August 2013

Via Elvira V / Fiechter Spitze

Weils halt so schön vom Ende des Karwendel Hauptkammes ins Inntal lacht, wollte Sepp und Ich schon längst diese Kletterei zusammen machen. Die Kletterlänge mit fünf Seillängen steht eigentlich in keiner Relation zum ziemlich langen Anstieg von über 2 Stunden und dennoch rentiert es sich.
Es wartet Bombenfester scharfer Fels - Platten mit Erosionsrinnen und am Gipfel eine Mega Aussicht über das Karwendel. Borhaken stecken alle 10 - 15 m und so ist hin und wieder ein Friend recht hilfreich.
Der Abstieg vom Gipfelgrat ist auch nicht ohne, dazu noch die heutige Hitze...das Bierl danach war wohl mehr als verdient )

Zu den Bildern

Keine Kommentare: