born in tirol

born in tirol

Freitag, 8. November 2013

Zillertalrally

Auf der Suche nach Neuland verschlug es Sonne und mich heute ins Zillertal. Voller Tatendrang kurften wir nach Ginzling, um an der Wandalmwand die Route "Kreatour" zu klettern. Schon vom Parkplatz aus war erkennbar, dass die Route nass ist. Also rein ins Auto und, kurv kurv, zurück zum Parkplatz an der Horbergbahn. Von dort durch steilen Wald zur Wechselwand und zum Einstieg der Route "Wilda Schneitlach". Die Wand trocknet laut Kletterführer relativ schnell. Relativ ist halt relativ, und so war die erste Länge absolut fetznass. Die Erstbegeher meinten es aber gut mit uns und haben ausreichend Haken hinterlassen um die nasse Länge zu meistern. Der Rest der Route war trocken, wir waren uns aber einig, dass wir schon schönere Routen geklettert sind (da ist dem Uwe (Anm. der Redaktion: Kletterführerautor) die Phantasie etwas durchgegangen). Die Tour war bald gemeistert, der Tag noch jung und die Kräfte noch nicht aufgebraucht. Also, ihr werdet es erraten, kurv kurv, wieder rein nach Ginzling, um am Taufenkopf die "Amok" zu klettern. Kurz vor dem Parkplatz hat uns die Polizei ausgebremst. Strassensperre wegen Felssturz. Na heute läufts aber. Also...................ab zu Cappuccino und Kuchen.
Trotzdem ein feiner Tag mit viel Zeit für Socializing. 

FOTOS

Keine Kommentare: