born in tirol

born in tirol

Montag, 2. Dezember 2013

Sulden Runde

Gestern bin ich mit Tamara und Hansjörg nach Sulden gefahren. Bei frischen minus 10 Grad sind wir zügig die Piste hinauf, und dann nach rechts abgebogen, um den Massen die Richtung Suldenspitze pilgerten zu entgehen.
Komplett alleine spurten wir im feinsten Pulver auf eine Scharte zwischen Suldenspitze und Königsspitze. Gestern war es auf der Nordseite im Schatten richtig fein, im Gegensatz zur stürmischen Südseite. Wir sind dann über einen recht steilen Hang Richtung Süden hinunter in der Hoffnung dass weiter unten der Wind nachlässt. Leider war das nicht so, und so verschmissen wir unseren eigentlichen Plan, und stiegen wieder zur Casati Hütte auf. Von dort sind wir noch schnell auf die Suldenspitze hinauf, und im Pulver hinunter zum Auto. Trotz des Sturms war es eine echt coole Runde und hat mir richtig getaugt :-)!! PS: In Sulden ist schon richtig Winter mit gscheid viel Schnee!!!

Fotos

Keine Kommentare: