born in tirol

born in tirol

Samstag, 15. Februar 2014

Freeride Arlberg

Gestern mit meinen 2 Jungs zur Alpe Rautz gefahren wo uns bereits 20cm frischer Pulver empfing, am Vormittag ließen wir es am Albonagrat stauben (lässige Abfahrt nach Stuben). Nach schneller Jause an der Bushaltestelle gings nach Zürs wo wir bereits vom Albonagrat eine steile Line gesehen haben. Von der Trittkopfbahn immer linkshaltend ging es steil zur Flexengalerie hinunter...
anschließend mit dem Bus nach Lech wo aber alles schon stark verspurt war. Vom Rüfikopf gings wieder über eine Variante zurück nach Zürs, von dort zum Muggengrat wo es sich aber eintrübte, so fuhren wir im Blindflug zur Bushaltestelle. Um 16:15 noch eine Auffahrt mit der Valfegehr Bahn. Die Verhältnisse am Arlberg können natürlich nicht mit den letzten Jahren verglichen werden, trotzdem kann man die meisten Abfahrten problemlos machen. Steinkontakt nur an Einfahrten u. Übergängen. Fotos

Keine Kommentare: