born in tirol

born in tirol

Sonntag, 9. Februar 2014

Renkfälle und Hängenden Gärten

Am Freitag bin ich mit Mathi zu den Renkfällen hinauf. Ich war das erste mal oben und hat mir echt super getaugt!! Coole Gegend!!! Zur Zeit ist nicht besonders viel Schnee, daher sind wir ohne Ski hinauf.
Aber eigentlich wäre es mit Ski besser gewesen, da man problemlos abfahren kann. Beim Einstieg waren bereits zwei Seilschaften. Eine davon ist den Klassischen Renkfall geklettert, die andere die Eisspur, und Mathi und ich haben uns die Trumpf As ausgesucht. Super Tour mit einer knackigen letzten Seillänge. Über den Klassischen Renkfall sind wir dann wieder abgeseilt und zum Auto hinunter spaziert.

Am Samstag bin ich dann noch kurzentschlossen mit Christoph nach Lüsens, zu den Hängenden Gärten. Wir wussten ja dass zur Zeit super Verhältnisse sind und dementsprechend viel los sein wird. Daher sind wir es eher gemütlich angegangen und erst um 1 eingestiegen. So war es perfekt, die 5 Seilschaften vor uns waren schon beim abseilen, oder schon ein Stück oben und wir konnten alles ohne Wartezeit klettern :-)! Die Seilschaft vor uns war schon ziemlich genervt, aber wem wunderts, bei 4 Stunden Wartezeit!!

Fotos

Keine Kommentare: