born in tirol

born in tirol

Montag, 3. November 2014

Maningkogel - Acherkogel

Die Überschreitung von Maningkogel und Acherkogel gehört zu den besten Granitklettereien im Kühtai. Und was im Sommer Gültigkeit hat, kann auch im Winter nicht ganz falsch sein. Lediglich die plattigen Stellen sind bei winterlichen Verhältnissen etwas diffiziler anzusteigen.
Den "Normalabstieg" vom Acherkogel haben wir uns nicht gegeben, sondern sind am Grat retour in die Scharte zwischen Maning- und Acherkogel.
Zu- und Abstieg durch das Mittertal sind bei aktuellen Schneeverhältnissen eine wahre Qual, zum Glück hatte ich die Spurmaschine Modell Josef (Unsinn) zur Hand.
Die eigentliche Challenge ist die Suche nach einem geöffneten Lokal im Sellraintal. So wie es aussieht müssen die Alkoholiker (zumindest bis zum Start der Wintersaison) aus dem Tal auspendeln. Und wenn dir die Zunge am Gaumen klebt, zieht sich die Straße durch das Tal ordentlich in die Länge.

FOTOS

Keine Kommentare: