born in tirol

born in tirol

Sonntag, 1. März 2015

Aufstiegsorientiert

Nachdem die Phase, in der die Tourenwahl im wesentlichen von den Abfahrtsbedingungen bestimmt wird hinter mir liegt, kann ich getrost Ziele wählen die mit dem Terminus "Aufstiegsorientiert" umschrieben werden können. Bei den aktuellen Bedingungen liegt eines dieser Ziele gleich bei mir ums Eck, und klingt für einen Anwohner der Speckkarstraße logisch. Der Hang zum Lafatscher Joch sieht momentan optisch wenig reizvoll aus, und der Bereich zwischen dem Joch und dem Gratansatz des Westgrates der Speckkarspitze ist krass abgeblasen.Wo denn der ganze Schnee, der sich am Westgrat auftürmt herkommt, ist mir schleierhaft. Jedenfalls war es eine ordentliche Wühlerei, im zum Teil hüfttiefen Neuschnee, und etwas Konzentration auf den nächsten Schritt kann am Grat auch nicht schaden. Die Abfahrt vom Lafatscher Joch war entgegen dem optischen Eindruck einwandfrei. Der Untergrund trägt perfekt und sorgt für Abfartsspass ganz ohne erforderlichen Kippstangenmodus im Latschendickicht.
Und zum Ausklang: Cappuccino mit Apfelstrudel in St. Magdalena.

Unterwegs mit Christian Unterberger und David Hofer.

FOTOS

Keine Kommentare: