born in tirol

born in tirol

Freitag, 4. September 2015

Im Schatten der Sphinx 8- u. Jenseits v. Afrika 8+

Von Sonntag den 30 08 15 bis Montag haben Christian (Jager) u. ich die letzten heißen Tage genutzt u. sind in die Eng gefahren. Das Ziel war die Plattenspitze-Nordwand mit der Route "Im Schatten der Spinx 8- " (6+ oblig.) 1100 Klettermeter u. 22 SL. Die Route ist gut mit BH abgesichert u. der Fels ist für das Karwendel außergewöhnlich kompakt. Für uns eine schöne Genusskletterei bei angenehm warmer Temperatur in der Nordwand. Wir haben uns entschieden über die Route abzuseilen. Den Abend ließen wir auf der Terrasse im Gh Eng gemütlich ausklingen. Da wir heuer schon v. der Schaufelspitze die 600m hohe Nordwand am Gamsjoch gesehen hatten, war eigentlich klar, dass der nächste Tag über die Route " Jenseits von Afrika 8+ " führt. Nach einer kurzen Nacht im Lager (12 €) bei den Eng-Almen ging es um 06:00 Uhr v. Parkplatz ostseitig durch das Tränklkar zum Einstieg. Die ersten zwei SL kletterten wir noch in der Sonne (extrem heiß), dann verschwand sie u. es herrschten super Bedingungen. Die Route ist gut eingebohrt, der Fels gleich kompakt wie am Vortag. Die ein oder andere SL haben wir zusammengehängt (viel kurze SL). Am Ostgrad angekommen geht es den Gratrücken unschwierig bis zum Gipfel. Die gute Aussicht vom Gamsjoch zur Falkenhütte, Lamsanhütte, bis zum Plumsjoch lässt erahnen, wie weit der Karwendelmarsch ist. Weiter über den Normalweg ging es zurück zum Parkplatz in die Eng.

Fazit: Zwei tolle Tage mit n` Jager im Karwendel

Foto

Keine Kommentare: