born in tirol

born in tirol

Freitag, 1. Januar 2016

Verkehrte Welt - Direkte Nordrinne

Jene Nordrinne die sich direkt vom Gipfelkreuz  in Richtung Tal zieht, war einigen von uns als steile Skiabfahrt bekannt. Da Skifahren zur Zeit nicht sehr empfohlen wird, zogen wir eine Besteigung von unten nach oben vor. So marschierte  Burki, Sepp, Wolfi und Ich mit unseren doch fragwürdigen Plan durchs vordere Karwendel - wo wir baldigst mehr als positiv Überrascht wurden.
Bis zu einer Seehöhe von gut 2000m überzog nordseitig  eine kompakte Eisschicht die Landschaft. Dies gab unseren Vorhaben eine gewisse Sahnehaube und auch der Felsdurchsetzte obere Teil machte im Grießschnee keine großen Probleme. Bis dato sind wohl wenige diese rund 40-45 Grad steile Rinne mit den Ski runter gefahren, noch weniger mit den Steigeisen von unten nach oben - "Verkehrte Welt" - und ein super Jahresabschluss.

BILDER

Kommentare:

alexR hat gesagt…

klingt gut ... aber die ersten warts wohl trotztdem nit :)

Markus hat gesagt…

oi - a egal...glei ändern...lässig wars doch ))))