born in tirol

born in tirol

Donnerstag, 17. März 2016

Pinnistal: Männer ohne Nerven & Land am Strome

Da sich die Eissaison langsam dem Ende zu neigt, wollten Mathi und ich noch einmal etwas klettern. Nachdem wir gelesen hatten, dass im Pinnistal jetzt was geht, sind wir gestern in der Früh dort hineinmarschiert. Die "Männer ohne Nerven" sind zwar heuer etwas anders gewachsen und auch schwieriger zum Klettern als sonst, aber immerhin machbar. Mathi war letzte Woche die "hängenden Gärten" und hat gemeint, dass diese leichter waren als die "Männer". Dafür steht heuer die Eislinie "Land am Strome" im Vergleich zu anderen Jahren richtig gut! Nachdem Mathi diese gesehen hatte, war klar "de moch mir" ;-) Echt a geile Kletterei und wer diese mal machen möchte sollte die guten Bedingungen ausnutzten und in nächster Zeit dem Pinnistal mal einen Besuch abstatten. Natürlich durfte der Besuch bei Christian auf der Pinnisalm auch nicht fehlen, bevor es mit der Rodel wieder zurück zum Auto ging.
Fotos

Keine Kommentare: