born in tirol

born in tirol

Donnerstag, 12. Mai 2016

Endlich Fels

Bereits letzte Woche haben Klaus und ich das schöne Wetter ausgenutzt und Arco einen Besuch abgestattet. Am ersten Tag sind wir beim Piccolo Dain die "Maestri Verschneidung" (VII) geklettert. Die Tour ist in trockenem Zustand, so wie wir sie vorgefunden hatten, ein echtes alpines Schmankerl und hat zu unrecht einen schlechten Ruf. Am zweiten Tag wollten wir eigentlich die "Fiore di Corallo" klettern, leider waren aber bereits 2 Seilschaften vor uns und so haben wir uns für die benachbarte "Soleado" (VII+ A0, frei VIII+) entschieden. Ebenfalls eine tolle Tour in super Fels. Pünktlich zum Poltern mit unserem Obmann waren wir am Freitag dann wieder retour. Da der Samstag aber auch traumhaft schön war, sind Roli und ich zum Taufenkopf ins Zillertal gefahren. Dort sind wir die "Centesimo" (VIII) geklettert. Coole, knackige Kletterei und auf Grund der Strapazen vom Vortag sind wir dann doch anständig ins schwitzen gekommen. Am Sonntag bin ich dann noch mit Tom hinauf zur Winklerwand und dort "Bis zum Horizont" (8-) geklettert. Da ich mich im Augenblick recht gut fühle bin ich diese Woche am Abend den "Jimmy`s Kanal" (6) in der Ehnbachklamm free solo geklettert. War mal eine echt coole Erfahrung!
Fotos

Keine Kommentare: