born in tirol

born in tirol

Samstag, 26. August 2017

Kl. Ochsenwand "Y-Riss" VI+

Gestern haben Mathi und ich wieder einmal den Kögeln einen Besuch abgestattet. Diesesmal stand der Y-Riss von Heinz Zak aus dem Jahre 1978 auf dem Programm. Von Eintragungen im Tourenbuch auf der Adolf-Pichler-Hütte wussten wir, dass es nur wenige Begehungen gibt und das es sich um eine schwierige Kletterei handelt.  Zuerst klettert man 2 SL die "Auckenthaler" hoch, dann über ein Band wechselt man nach rechts hinüber in eine Schlucht, wo der Y-Riss beginnt. Die Kletterei ist anhaltend schwierig und der Fels meistens brüchig. In der Route befinden sich nur 3 Holzkeile und ein Haken, von uns wurden 2 weitere geschlagen und belassen. Eine der wildesten Kögeltouren die wir bis jetzt gemacht haben und eine kühne Leistung der Erstbegeher. Im Anschluss sind wir noch über die neue Route "Bahnfrei" zum Gipfel der kl.Ochsenwand geklettert.
Fotos

Keine Kommentare: