born in tirol

born in tirol

Sonntag, 27. August 2017

Sonnwenddachl (8 ) 7-/A0

Obwohl uns bewußt war, dass der Zustieg zur Haidachstellwand Ostwand per Bahn gemütlicher gewesen wäre, wählten wir den langen Aufstieg von Wiesing aus. So erreichte ich mit Wolfi erst nach zwei schweißtreibenden Stunden den Einstieg unserer Route. Diese bietet schöne Platten-und Risskletterei in bestem Rofankalk und ist auch eine der längsten Touren im Rofan. Spannend wurde es bei der Schlüsselstelle, hier erwartete uns ein fast waagrechtes Rissdach. (Sonnwenddachl) Schnell stellte sich heraus, daß hier nix mit einer freien Begehung (8 ?) geht u. 7-/A0 war auch nicht so easy. Wolfi war froh um unsere Friends, um dieses Dach zu bewältigen. Zum Thema "Das Wandbuch sucht ihresgleichen" Nachdem wir die Metallbüchse mühsam öffneten, fanden wir es mit Wasser gefüllt vor
Fotos

Keine Kommentare: