born in tirol

born in tirol

Mittwoch, 22. November 2017

geselliges Spätherbstklettern und BandeTörggelen


So als Zwischenerholung von den ersten Schneekontakten gings zweimal letzte Woche ins südlichere wärmere Gefilde, nach Arco. Anfang der Woche absolvierten wir den jährlichen gemütlichen Gedankenaustausch der Obmänner Kurt und Much und Stellvertretern Nops und ich von WildThing, Bergsteigerriege und Alpine Bande.  .....…...  natürlich wurde auch in den nahezu menschenleeren Klettergebieten auch gekraxelt (via Nataraj, Helena, Elios).  ......  zu den Bildern mit Bericht

Samstag war nicht nur in den Klettergebieten rund um Arco  viel los, auch der soeben eröffnete Christkindlmarkt lud viele Nichtkletterer zum gemütlichen Weihnachtsbummeln ein.  Wir (2xChristian,Sonne,Roli,Martin,Mathi,Daniel,Wolfi und ich) nutzten den perfekten Kletter-Tag (Moana m Amour, Weg durch das Gesicht, Spiderman, via Nataraj) zum Warm-up für das abendliche BandeTörggelen. Dieses Jahr schauten wir wieder beim Lanzenschuster in Jenesien  oberhalb von Bozen vorbei, wo wir auf den Rest unserer Truppe trafen. In schon bekannter gemütlicher Atmosphäre stand einem angeregten geselligen Abend nichts mehr im Wege, der ein Garant für eine kurzweilige Nacht war;-)

Keine Kommentare: