born in tirol

born in tirol

Samstag, 6. Januar 2018

Eisklettern

Die heurigen Weihnachtsferien haben wir anständig ausgenutzt und waren neben Skitouren in den Tuxern, Karwendel und Stubaiern auch fleißig beim Eisklettern.
So waren wir im alten Jahr noch im Grawa Eisgarten die "Dopey" (WI7-/M6+), coole Mixed kletterei, mit knackiger Schlüsselseillänge. Weiters waren wir in Lüsens die "Paracelsus" (WI5+/M6), ebenfalls eine tolle Tour, das Topo gibt es auf bergsteigen.com.
Im neuen Jahr statteten wir dann dem Langental einen Besuch ab, dort kletterten wir die "Mission Impossible" (WI6). Die 30 Meter lange Säule ist heuer top! Dann haben wir noch am Brenner bei starkem Schneefall die "Zurück in die Zukunft" (WI5) gemacht, welche heuer richtig gut da steht. Und zum Abschluss sind wir heute am Nachmittag noch die "Hängenden Gärten" (WI6) bei besten Verhältnissen geklettert.
Weiters ist Mathi mit Arthur im Pinnistal die erste Wiederholung des "Feuerzeuges" geglückt und auch eine seltene Wiederholung der "Ground Launch" konnte er mit Andi für sich verbuchen. So können wir heute bei der Bande Generalversammlung beruhigt ein paar Gläschen trinken ;-)
Fotos

Keine Kommentare: