born in tirol

born in tirol

Montag, 25. März 2019

Skitourenausflug Montafon


Der Ausgangspunkt für unseren heurigen Ausflug war in Tschagguns in Vorarlberg. Mit Liftunterstützung erreichten wir relativ schnell das Golmerjoch. Von hier ging es Richtung Kreuzjoch und über den Öfapass zum Einstieg der Blodigrinne, die uns über mehrere Steilstufen auf die Drusenfluh führte. Von hier durch das steile dolomitenartige Kar wieder zurück, auffellen und über den Sporadobel zum großen Drusenturm. Die Abfahrt durch das Eistobel hatte, wie schon die erste Abfahrt, einiges an Pulver zu bieten. Somit hatten wir uns für den ersten Tag ein Hüttenbier und einiges an Wein verdient und ließen den netten Abend mit viel Gelächter ausklingen.
Der nächste Tag begann mit einem reichhaltigen Frühstück auf der bestens geführten Lindauerhütte. Nach kurzer Abfahrt sind wir durch den Rachen über schönes Skigelände auf das von Weitem sichtbare Gipfelkreuz der Sulzfluh zugesteuert. Nach unserer Gipfelrast konnten wir sogar von diesem überaus beliebten Tourenziel über eine noch nahezu unverspurte Variante abfahren. Über die Rodelbahn gelangten wir zurück zum Ausgangspunkt. Wir waren uns einig, zwei schöne Tage mit rassigen Abfahrten im Montafon verbracht zu haben.
fischersports.com





Keine Kommentare: