born in tirol

born in tirol

Freitag, 5. Juni 2020

Scharnitzspitze "Telfserweg" VII+/VIA1 - Martinswand "Tschi-Tschi" 8 - Riepenwand "SO-Kante" V+

Letzte Woche konnten wir einige schöne Klettereien machen. So war ich mit Matthi auf der Scharnitzspitze unterwegs, unser Ziel dort war der Telfser Weg. In der einstigen Technotour, kann man jetzt doch auch einiges Freiklettern. Albert Neuner hat bei seiner freien Begehung alle Haken nachgeschlagen, deshalb ist das alte Material in passablem Zustand. Mit einigen Cams und Keilen kann man die Tour zusätzlich noch gut absichern. Im Anschluss sind wir noch den "Schartenriss" geklettert, tolle kurze Freikletterei bis in den unteren 7 Grad!
Roli und Alex waren am selben Tag in der "Supernova" unterwegs und Magnus und Markus im "Arktischen Sommer", was zur Folge hatte, dass es wieder einmal spät wurde bis wir von der Wangalm herunter kamen ;-)
Nach langem hatte wir auch wieder einmal der Martinswand einen Besuch abgestattet und sind dort die "Tschi-Tschi" geklettert. Tolle Sportklettertour in super Fels.
Auch ich wollte die Kögel Saison starten und bin am gleichen Tag, wie Matthi und Arthur, mit Dani zur Riepenkante. Die imposante Kante bietet einen recht langen Anstieg auf die Riepenwand. Für Kögelverhältnisse stecken ziemlich viele Haken und auch der Fels ist recht gut, jedoch unterschätzen sollte man die Tour nicht. Zumindest einen Vorteil hat die Corona Krise, so ruhig wie an diesem Tag habe ich die Schlick noch nie gesehen!
Fotos

Keine Kommentare: