born in tirol

born in tirol

Donnerstag, 13. August 2020

Großer Solstein Nordwand, BUZZKILL

Unter http://www.allgaeu-plaisir.de/buzzkill-an-der-solstein-nordwand/ gibt es eine nette Story über die Bedeutung des Routennamens. Fürwahr, eine echte Tirolensie.

Ich denke ja eher, der Routenname leitet sich aus den ersten Klettermetern ab. Wenn es dich vor dem ersten Bolt BUZZt, dann sind im günstigsten Falle nur deine Fersenbeine geKILLt.

Arthur hat den kniffligen Einstieg gekonnt mit einer handvoll Friends entschärft. Und am Ende der ersten Seillänge war klar, hier und heute hängen die Trauben hoch.

Acht lange Seillängen führen auf den zentralen Pfeilerkopf der Solstein Nordwand. Die Kletterei ist immer wieder mit sehr athletischen Schlüsselstellen gewürzt. In den schwierigen Stellen stecken Bolts, dazwischen gibt es viel Freiraum.

Unsere Fazit: etwas gesucht, aber gut gefunden. Der achte UIAA Grad wird wohl eher nicht ganz auslangen.

Die Area am beeindruckenden Talschluss des Groß-Kristentales ist für gehfaule mit dem E Bike gut zu erreichen.






Keine Kommentare: