born in tirol

born in tirol

Sonntag, 30. November 2014

Zwölferkogel-Nordwand "Plan B"

Auf der Suche nach einer geeigneten Tour für das Wochenende, bin ich auf die Neutour von A.Leichtfried und B. Purner gestoßen. Eine Ideale Tour für den Herbst. Genaue Infos inkl. Wandbild gibt es auf der Seite von A. Leichtfried.
Mit einigem Material bepackt haben wir (Christian, Mathi, Thomi und ich) uns am Samstag auf den Weg zum Einstieg gemacht, den man in Kürze (ca.45 min) erreicht. Vom Parkplatz aus sieht die Wand ziemlich beeindruckend aus, je näher man ihr kommt, desto mehr sieht man, dass sie gar nicht so steil ist. Über die Eisseillängen sind wir seilfrei hinaufgeklettert, dann kommt man zur Schlüsselseillänge, eine etwas glatte Felspassage (M4/5), wo wir dann doch das Seil ausgepackt haben. Im Anschluss ging es wieder seilfrei in kombinierten Gelände weiter Richtung Gipfel. Da wir noch genügend Zeit gehabt haben, sind noch direkt zum Gipfel ausgestiegen, den wir nach 3 Stunden erreicht haben. Über den Nordgrat und die Nordflanke sind wir wieder ins Längental abgestiegen. Echt eine nette Tour, die sich auch für Einsteiger in das kombinierte Gelände gut eignet, weil sie nicht besonders schwer ist!
Fotos

Keine Kommentare: