born in tirol

born in tirol

Montag, 8. August 2016

Heiligkreuzkofel,Mayerlversch 6+.- Mittelpfeiler 7; Salamiturm, Comici 6+; Tofana "Pilastro", Constantini-Apollonio 7+

Rückblick zur letzten Woche....


Da der Wetterbericht für Mittwoch und Donnerstag gut angesagt war, entschloss ich mich für einen Kurzurlaub. Nach schnellem Telefonat, stand der Partner auch schon fest. Da Roli ja ein begeisterter Pausentourensammler ist, seine 76ste!!!, war eine Tour bald gefunden. Heiligkreuzkofel....Mayerlversch. und Mittelpfeiler. Was gibt es zu diesen Linien zu sagen...Die Mayerlverschneidung bietet tolle Kletterei, wobei das Gestein nicht ganz fest ist ;) und die noch vorhandenen Haken und Holzkeile auch nicht mehr das zu 100% erfüllen was sie sollten. Man kann aber alles gut mit mittl. Friends absichern. Bei der Messnerführe am Mittelpfeiler wird die Felsqualität nach oben hin immer besser und bietet schöne Kletterei an Platten, Rissen und Verschneidungen.
Als Pausensammler muss diese Tour gemacht werden, obwohl wir der Meinung sind, sie nicht mehr zu wiederholen....


Donnerstag sollte mal eine Genusstour her... So kletterten Josef und ich die Comici am Salamiturm. Supper Kletterei an festem Fels, und mit dem schönen Zu - und Abstieg ein tolles Gesamterlebnis...


Es sollte nicht die letzte Dolomitentour dieser Woche sein. Die Pilastro an der Tofana stand am Programm. Die wohl berühmteste Tour der Cortineser Dolomiten bietet super Kletterei von unten bis oben, die gemacht werden muss. Flo und ich waren begeistert...
Ich widme diese Tour meinem leider verunglücktem Seilpartner David, da sie immer an unserer gemeinsamen Liste stand...


Fotos Comici
Fotos Heiligkreuzkofel
Fotos Pilastro

Keine Kommentare: