born in tirol

born in tirol

Dienstag, 1. November 2016

Chinesiche Mauer und Schüsselkarspitze

Die goldenen Herbsttage konnten Christian (Jager) und ich noch gut nützen.

Am Samstag haben wir der Chinesischen Mauer in Leutasch (also nicht jene Mauer die ein bisschen weiter weg ist :-) ) einen Besuch abgestattet.
Wir kletterten die zwei Mehrseillängentouren Pagodenpfad und Medici.
Die ersten zwei Seillängen des Pagodenpfades sind ziemlich abgespeckt, danach ok - und auch der "Oaniegl" taute wieder auf Aaaau a ;-) !!.
In der zweiten SL der Medici sind einige sandige und erdige Stellen, die gar nicht so ohne sind.
Am Montag spazierten wir Richtung Schüsselkarspitz und stiegen in die Tour "Weg der Nasenbohrer" ein - eine Hammertour!! Die eine Seillänge schöner als die Andere. Ausgesetzte, steile Kletterei würzen das Menü ungemein.
Als Abstieg wählten wir das Abseilen über die Siemens/Wolf.
Waren noch zwei tolle Klettertage im Wetterstein - hoffentlich nicht die Letzten für dieses Jahr.
Bilder

Keine Kommentare: